WALD-WIKI live! Das WALD-WIKI ist ab dem 21.03. im Internet unter der Adresse

www.wald-wiki.de erreichbar.

Das WALD-WIKI - eine Kommunikations- und Informationsplattform – ist ein Verbundvorhaben des Waldklimafonds und wird durch den WBV Niedersachsen, den WBV Sachsen-Anhalt, das Fraunhofer Institut IFF in Magdeburg, die FVA Freiburg mit und unter Federführung der AGDW umgesetzt.

 

Plattform für Ihr Wissen, Ihren Wald, Ihre Region

Der Klimawandel und seine Folgen haben erhebliche Auswirkungen auf unsere Wälder und stellen uns Waldbesitzer vor immer neue Herausforderungen. Wir tragen daher eine enorme Verantwortung für unsere Wälder. Mit großem Engagement für unsere Nachfolger und die Gesellschaft werden die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen im Wald gelichermaßen erfüllt und ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft in besonderem Maße von uns geschaffen und verankert.

In den letzten Jahren sind für Waldeigentümer neue Risiken und Gefährdungen, v.a. aus klimawandelbedingten Schadereignissen wie Dürren, Orkanen, Hochwasser etc. mit nachfolgender Schädlingsproblematik in einem Maße eingetreten, wie wir uns das nicht vorstellen konnten. Sie haben erhebliche ökonomische, ökologische und soziale Auswirkungen. Dies verlangt von uns Waldeigentümern trotz vieler Unsicherheiten ein vorausschauendes und situationsangepasstes Handeln. Es setzt sowohl die Verbreitung des in forstwissenschaftlichen Projekten gesammelten Fachwissens in die Fläche, als auch die Verbindung dieses Wissens mit neuen regionalen Erfahrungswerten aus der alltäglichen Praxis voraus.

Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse als eine der wichtigsten Organisationsformen der Waldeigentümer tragen grundsätzlich dazu bei, das erarbeitete Fachwissen kontinuierlich zu verbreiten, zu pflegen und um vorhandenes Erfahrungswissen zu ergänzen.

In einem weitreichenden Beteiligungsprozess wurde das WALD-WIKI als fachspezifische Wissensplattform zusammen mit Waldeigentümern und forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen erstellt. Fach- und erfahrungswissen werden so einem breiten Empfängerkreis zugänglich gemacht. Über Verlinkungen mit anderen Angeboten unterstützt das WALD-WIKI seine Nutzer bei der Suche nach der bestmöglichen Information und geeigneten Ansprechpartnern zusätzlich.

 

 

Was ist ein WIKI?

Unter einem WIKI versteht man ein Netzwerk aus Webseiten, deren Inhalte (Texte, Bilder, Filme etc.) von den Nutzern nicht nur gelesen, sondern auch bearbeitet werden können. Ein bekanntes Beispiel eines WIKIs ist das Online-Lexikon Wikipedia.

Die Idee eines WIKIs ist es, Informationen schnell und einfach nutzbar zu machen, d.h. zu erstellen, zu ergänzen, zu verbessern und mit anderen zu teilen. Grundlegendes Merkmal eines WIKIs ist also das Heraustreten des Nutzers aus der passiven „Konsumentenrolle“ und das freiwillige und selbstorganisierte Einbringen bei der Erstellung neuer Inhalte.

Ziel eines WIKIs ist die gemeinschaftliche Sammlung und Dokumentation von Wissen und Erfahrungen sowie die Aufbereitung und Bereitstellung dieser Erkenntnisse für die Nutzer.

Die einzelnen (Web-)Seiten eines WIKIs sind untereinander über Querverweise verbunden. Dadurch wird auf weiterführende Wissensinhalte aufmerksam gemacht.

 

WALD-WIKI mehr als ein WIKI!

Neben den klassischen Fähigkeiten eines WIKIs bietet das WALD-WIKI darüber hinaus weitere Möglichkeiten des Informationsaustauschs:

Im Forum diskutieren Nutzer direkt miteinander.

Neuigkeiten, Termine und Adressen werden zur Verfügung gestellt und Newsletter können abonniert werden.

In Internetseminaren geben Experten ihr Fachwissen an andere Nutzer weiter.

Meldungen und Fragen werden direkt an Experten weitergeleitet und von diesen vertraulich bearbeitet.

 

Ziele

WALD-WIKI ist ein WIKI für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse und Privatwaldbesitzer. Die Ziele sind der Aufbau von Prozessen und die Etablierung eines Systems für die Erfassung, den Austausch, die Verbreitung und die kontinuierliche Ergänzung von Fach- und Erfahrungswissen zur Waldbewirtschaftung und Forstwirtschaft sowie zum Krisenmanagement im Klimawandel.

Ziele im Einzelnen sind:

  • Professionelle Unterstützung der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und der Waldeigentümer durch Wissensvermittlung
  • Verknüpfung von Erfahrungswerten aus der alltäglichen Forstpraxis mit aktuellem wissenschaftlichem Fachwissen für die Praxis auf nationaler und regionaler Ebene
  • Bereitstellung der technischen Struktur und Etablierung von Prozessen für einen Informations- und Erfahrungsaustausch
  • Optimierung der Kommunikation der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse untereinander
  • Vorstellung erfolgreicher Praxisbeispiele in der Forstwirtschaft
  • Möglichkeiten zur interaktiven Wissensaneignung (E-Learning)
  • Präsenz der Interessen, Ansichten, und Herausforderungen der privaten Waldbesitzer im Internet.

 

WIKI-Web2.0 für das Kompetenz-Netzwerk Klimawandel, Krisenmanagement und Transformation in Waldökosystemen (WIKI4KoNeKKTiW) -  WALD-WIKI

Projektlaufzeit: 15.12.2015 - 31.03.2022

 

Weitere Informationen zu den Projektpartnern

https://www.holzlogistik.iff.fraunhofer.de/de/forschungsprojekte/wald-wiki.html

https://www.waldeigentuemer.de/

https://www.wbvsachsen-anhalt.de/

https://www.fva-bw.de/startseite