Vorbereitung der Kandidaten für die Europawahl 2014

Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014, finden in allen EU Mitgliedsstaaten die Wahlen für das neue EU Parlament statt. Für die nächsten 5 Jahre werden die neu gewählten 766 Mitglieder des Europaparlaments Entscheidungen zu wichtigen Themen, die den gesamten Forstsektor betreffen, fällen.

Der CEPF ermutigt  all seine Mitglieder die EP Kandidaten zu kontaktieren und sie einzuladen, forstliche Themen zu thematisieren. Dafür sieht der CEPF Kernbotschaften sowie positive Zahlen und Fakten über den Europäischen Forstsektor vor, die verbreitet werden können. Die Bedeutung des Forstsektors für die Politikgestaltung in der EU, auf nationaler und regionaler Ebene könnte somit unterstrichen werden.

Zusammen mit der CEPF Arbeitsgruppe, hat das CEPF Sekretariat Kernbotschaften zusammengestellt, die allen Mitgliedern, für ihre Kontakte mit den EP Kandidaten an die Hand gegeben werden können. Zudem sind bilaterale Interviews mit den Vorsitzenden der großen Parteien geplant.

Für den Fall, dass Sie Interesse haben, in Brüssel noch vor den Wahlen ein Treffen zwischen Ihrer Organisation und EP Kandidaten zu organisieren, unterstützen wir Sie gerne. 

www.cepf-eu.org