Weihnachtsbaum für Bundeskanzlerin stammt aus Niedersachsen

AGDW – Die Waldeigentümer und WBV übergeben kommenden Donnerstag...

AGDW – Die Waldeigentümer und Waldbesitzerverband Niedersachsen übergeben kommenden Donnerstag Nordmanntanne an Bundeskanzlerin Angela Merkel

Der Weihnachtsbaum für das Bundeskanzleramt stammt in diesem Jahr aus Niedersachsen. Am kommenden Donnerstag, 30. November 2017, wird die Nordmanntanne in Berlin von der AGDW – Die Waldeigentümer und dem Waldbesitzerverband Niedersachsen gemeinsam an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. „Mit der Nordmanntanne setzen wir ein Zeichen in Berlin“, sagte Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, „sie steht für unsere Verwurzelung im ländlichen Raum und für unsere lange Tradition der nachhaltigen Forstwirtschaft“. 

Die Übergabe eines Weihnachtsbaumes an das Bundeskanzleramt durch die Waldeigentümer ist mittlerweile zu einer Tradition geworden: Im Jahr 2001 fand die erste Übergabe statt.    

Die Nordmanntanne ist 27 Jahre alt und rund 15 Meter groß. Sie stammt vom Hof Oelkers, einem Familienbetrieb in Niedersachsen, der in dritter Generation bewirtschaftet wird. Der Hof Oelkers, der zuvor ein rein landwirtschaftlicher Betrieb war, hat sich auf Weihnachtsbäume spezialisiert, seit 50 Jahren werden dort Weihnachtsbäume produziert. Etwa 30 bis 40 Prozent der Bäume werden exportiert in die Niederlande, nach Großbritannien, Frankreich, Irland und Polen, aber auch nach Ägypten, Kenia und Dubai.

Als Waldeigentümer verfügt Oelkers über eine Fläche von rund 50 Hektar, er ist Mitglied in zwei Forstbetriebsgemeinschaften und im Waldbesitzerverband Niedersachsen. Sein Familienbetrieb steht für die nachhaltige Waldbewirtschaftung: Sein Wald ist PEFC-zertifiziert. Als Zertifizierungssystem ist PEFC ist ein Art Wald-TÜV, das die nachhaltige Waldbewirtschaftung sicherstellt. 

Im vergangenen Jahr stammte der Weihnachtsbaum aus Rheinland-Pfalz.  

Foto Link 

www.hof-oelkers.de

www.waldbesitzerverband-niedersachsen.de/

www.waldeigentuemer.de