Risikovorsorge im Zeichen des Klimawandels

Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung in Hannover hat Prof. Dr. H. Spellmann uns wegweisend und wie gewohnt in einer mitreissenden Art und Weise über die Auswirkungen der aktuellen Lage in Sachen Klimaveränderungen auf den Wald infomiert. 

Seinen Vortrag können Sie hier herunterladen! 

An dieser Stelle auch nochmals einen ganz herzlichen Dank an die Grußwortredner Herrn Staatssekretär Rainer Beckedorf, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Herrn Hans-Georg von der Marwitz,  Präsident der AGDW– Die Waldeigentümer, Herrn Helmut Dammann-Tamke, Mitglied des Niedersächsischen Landtages, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen, Herrn Gerhard Schwetje, Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Herrn Georg Schirmbeck, Präsident des DFWR, die mit Ihren Reden,sowie an Herrn Prof. Dr. H. Spellmann, Direktor der Nordwestdeutschen Forstlichen  Versuchsanstalt und Leiter der Abteilung Waldwachstum mit seinem Festvortrag, zu einer gelungenen Mitgliederversammlung beigetragen haben.

Allen Teilnehmern gilt unser Dank für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen.​

 

Foto Gruppenbild: WBV NDS; Sorgenfrei

Foto Prof. Dr. Spellmann: Heidrun Mitze, Redaktion LAND & FORST

image004.jpg