Kabotageverbot: Transport von Windwurfholz

Befristete Aussetzung des Kabotageverbots

In der Anlage erhalten Sie die Information des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) zur: 

Befristeten Aussetzung des Kabotageverbots des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zum Transport von Windwurfholz und einen Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (MW) an die Genehmigungsbehörden für Güterkraftverkehr, das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport (MI) und das Bundesamt für Güterverkehr zur Kenntnis. 

Die Befristung ist auf den 31. Juli 2018 begrenzt. 

Die Auflistung der betroffenen Gebiete in Niedersachsen ist der beigefügten Tabelle zu entnehmen.